DAMH: Kollaboration zwischen Ada und David Hasert

kom_298_label_av2.indd

Unter dem Alias DAMH (Dog Ate My Homework) haben sich die Musikproduzentin Ada und der aus Köln stammende David Hasert zusammen getan, um eine gemeinsame EP auf dem deutschen Label Kompakt Records zu veröffentlichen. Zusammen mit Remixen von Hamburgs Vordenker DJ Koze und dem Bewahrer feinster Diskoschleifen Matt Karmil ist das exakt die Art von emotional engagierter Clubmusik, die das Kölner Imprint liebt. Ihre EP „Black Night“ ist eine zärtliche Ballade, die dennoch das eigene Tanzflurmomentum aufrechtzuerhalten versteht. Gemeinsam mit der Nummer „Hansi“ – gespickt mit dem Gesang vom Track „Teaser“ von Lawrence – erscheint die Kollektion am 28. April 2014 in den Formaten 12″ und Digital.

Tracklist:

01. Black Night
02. Hansi
03. Black Night (DJ Koze Remix)
04. Black Night (Matt Karmil Remix)

Der Mix beinhaltet den Remix von DJ Koze (dritter Track).