Malurensohn und sein Stück „Restless“

malurensohn

Der fast 22-jährige Malurensohn stammt aus Erfurt und studiert seit zweieinhalb Jahren Geographie an der Universität in Leipzig. In der dortigen Metropole hat für ihn alles angefangen: vom Auflegen auf Semesterpartys bis zum Produzieren, worauf er sich derzeit fixiert. Letztes Weihnachten veröffentlichte er seinen ersten Track: „Illusion“, der sehr melodisch geworden ist. Seine Leidenschaft gehört aber vor allem der dunklen Seite des Techno und seine Mission ist es, den Dark-Tech wieder salonfähig zu machen. Nach vielem Rumexperimentieren ist er letztendlich zu seinem eigenen Produktionskonzept gekommen. „Restless“, sein aktuelles Werk, macht den Anfang und vereint melancholische Melodie von Streicher und Orgel mit drückender Base und rhythmischen Percussion. Als Krönung bietet er den Song als freien Download an.