Thaibreak-Mixtape vom Duo Monkey Safari

monkeysafari

„Sanuk maak maak“ heißt es auf Thai. Die Organisatoren des alljährlichen Thaibreaks übersetzen den Satz mit „Spaß ohne Ende“. 16 Jahre nach der ersten Ausgabe des Formats fand vom 9. bis 24. März 2014 wieder mal eine Auflage des Spektakels in Thailand statt. Neben Oliver Koletzki, Basti vom Gespann Tiefschwarz, Shinedoe, Chris Wood, Meat, Christian Proper, Channel X und Einzelkind war auch das Duo Monkey Safari aus Halle an der Saale in diesem Jahr dabei. Ihren Gig von der „Thaibreak Pool Party“ schnitten die beiden Brüder mit und veröffentlichten den 68-minütigen Mix vor einigen Tagen via SoundCloud.