Chris Wayfarer: Remix für lax-o-mat publiziert

Cover-Lax-o-Mat-Trypticon

Der Musikproduzent lax-o-mat brachte am 9. April 2014 die EP „Triptycon“ via UR-Music raus. Die Kollektion repräsentiert die Idee, den lax-o-mat-Sound mit der Geradlinigkeit des Technos zu verbinden. Entstanden sind zwei mitreissende Tracks, die durch schnelle Stimmungswechsel ein sofortiges Clubgefühl erzeugen. Mit einem Remix des Tracks „Fuggii“ krönt Chris Wayfarer diese Idee. Eine Musik, die sich irgendwo zwischen Techno und Electropunk aufhält.

Tracklist:

01. lax-o-mat – Das Problem
02. lax-o-mat – Money, Hugs, Laughter, Tears
03. lax-o-mat – Fuggii (Chris Wayfarer Remix)