Phil Setterline aus Speyer verschenkt sein Stück „Kind“

phil

Philipp Hermes ist 22 Jahre alt und wohnt in Speyer in der Pfalz, kommt gebürtig aber aus dem Ruhrgebiet. Der junge Künstler produziert bereits seit ca. elf Jahren. Dennoch kam er zum Deep House und Minimal erst vor einem Jahr. Unter seinem Alias Phil Setterline veröffentlichte er vor einigen Tagen den Track „Kind“. „Die Idee für die Produktion war relativ spontan gekommen: Ich bin Erzieher und im Herzen Kind. An einem Samstagabend war ich alleine und habe die Nacht durchgeschrieben, gesungen und produziert.“ Mit dem Song will er das Kind wieder zum Vorschein bringen, was bei vielen heutezutage vergessen wird. „Das Werk beschreibt das, was wir alles als Kinder erlebt haben“, sagt der 22-Jährige über die Nummer. Zur Krönung bietet er das Stück als kostenlosen Download an.