Neuer Mix von Grizzly: „30.000 Summers“

grizzly

„Bei den Sommermixen gab es bisher nie ein festes Konzept“, sagt der Berliner Musikproduzent und Liveact Grizzly über seine neueste Ausgabe der Reihe: „30.000 Summers“. Die ersten drei Tracks stehen nur meist fest. Danach lässt sich der Musiker sprichwörtlich treiben. „Daher auch das sich oft wiederholende Auf und Ab der Stimmungen im Mix.“ Das soll den Sommer darstellen: ein ständiges Auf und Ab – von heiß bis kalt. Einen Lieblingstrack im Mixtape hat der Künstler auch: „Die Telefon-Tel-Aviv-Version von Springsteens „I’m On Fire“. Der Song, das Original und all seine Cover gehören zu meinen All-Time-Favs.“