Daydreem N8tion: Österreicher Wild Culture remixen „YouUuUu“

boysdeep

Die nächste Veröffentlichung des deutschen Labels Boy’s Deep steht in den Startlöchern. In den nächsten Wochen veröffentlicht das hessische Imprint einen Track vom Produzenten-Duo Daydreem N8tion, das in Los Angeles sitzt. Dafür haben die US-Amerikaner Val und Ashton P. den Song „YouUuUu“ kreiert. Die Nummer schrieben sie während einer akustischen Gitarrensession. Der aus Dresden stammende Talul sowie das österreichische Gespann Wild Culture, das von Releasen auf dem Solinger Label Kittball Records bekannt ist, jeweils einen Remix bei. Die Version der Musiker aus der Alpenrepublik feiert bei trndmusik Stream-Premiere.

trndmusik: Woher kam die Idee für den Remix?

Wild Culture: In einer langen Sommernacht wanderten wir durch die Tiroler Kalkberge und hörten uns diverse Tracks über YouTube/SoundCloud an. Der Track „YoUuUu“ von Daydreem Nation überzeugte uns mit den sehr sommerlichen Vocals und dem besonderem Etwas. Das Ziel bei diesem Track war es: „Jedem Hörer ein Lächeln in das Gesicht zu zaubern und ihn auf eine Emotionale Reise von den Bergen bis hin zum Strand zu schicken.“

trndmusik: Wie und wo ist der Remix entstanden?

Wild Culture: Der Remix ist in unserem Studio in Graz entstanden. Einige Hintergrundgeräusche haben wir beim Wandern durch die Tiroler Kalkalpen aufgenommen, um dem Track mehr Fülle zu geben und Emotionen zu reflektieren.

trndmusik: Wie kam der Kontakt zum Label zustande?

Wild Culture: Der Inhaber von Boy’s Deep ist seit einiger Zeit mit uns befreundet und hat uns ein offiziellen Release ermöglicht.

trndmusik: Was plant Ihr nach der Veröffentlichung?

Wild Culture: Im Juli 2014 erscheinen noch zwei weitere Remixe von uns auf unterschiedlichen Labels. Auf dem Detroiter Label Incorrect Rec. wird kommenden Woche unser Remix von Andy Caldewells „Melodie Like A Drum“ erscheinen. Ende des Monats releasen wir auf unserem Homelabel, Kittball Records, den Remix für Cosmo Kleins „Digging for Gold“. Für den Herbst sind noch zwei bis drei Singles und Remixe geplant. Mehr dazu verraten wir in den kommenden Wochen.

Tracklist:

01. Daydreem N8tion – YouUuUu
02. Daydreem N8tion – YouUuUu (Wild Culture Remix)
03. Daydreem N8tion – YouUuUu (Talul Remix)