„To The Moon And Back“ vom Münchner Duo Federschema

Federschema

„Ein Tag nach unserer letzten Veranstaltung, also am 25. Juni 2014, haben wir das Set „To The Moon And Back“ aufgenommen“, sagt das aus München stammende Duo Federschema über sein neuestes Mixtape. „Wir hatten einfach Lust, ein neues Set aufzunehmen“, so die beiden DJs. „Wir versuchen, jeden Mix wie eine kleine Abenteuerreise zu gestalten, die man von Anfang bis Ende gerne begleiten möchte. Bei der Trackauswahl achten wir darauf, dass man im gesamten Set verteilt unterschiedlichste Töne hören kann, die immer neue und verschiedenste Gefühle im Körper erwecken.“ Die Zuhörer sollen so mit allen Höhen und Tiefen erreicht werden, um ihnen eine eigene Traumwelt zu erschaffen. „Bis zur ca. 14 Minute fliegen wir mit unserem Schiff durchs All – Richtung Mond. Bis zur ca. 22 Minute landen wir auf dem Mond. Bis zur ca. 40 Minute sind wir außer Board und können die Atmospähre genießen und uns treiben lassen. Anschließend bereiten wir den Rückflug vor. Und bei ca. 45 Minuten startet der Rückflug. Und ab ca. 53:30 Minuten gleiten wir mit dem Fallschirm zurück Richtung Erde.“

Tracklist:

01. Dominik Eulberg & Gabriel Ananda – The space between us
02. Key Mode – Berlin in Ghana
03. Schwarzlicht – Wolkenbrecher
04. Traumer – Nahyr
05. Romulus – 80’s Child
06. Madney Moon & Moreo Imago – Varan
07. Benjamin Vial – Late Train To P
08. Tvardovsky – Immortaly
09. 187rec – Traum
10. Moonbeam – Cocoon
11. Gabs – The Four
12. Alex Wax – Mon alice