Guy Gerber und P. Diddy: „11 11“ ist raus

diddygerber-steprepeat_0

Bereits im letzten Jahr stellte der israelische Musiker Guy Gerber sein Album “Who’s Stalking Who” über SoundCloud zum kostenfreien Download zur Verfügung. Nun wird der aus Holon stammende Musikproduzent und Labelchef von Rumors zum Wiederholungstäter. Seinen neuesten Longplayer, “11 11″, stellt er ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Auf der Kollektion finden sich elf neue Tracks, die er mit Sean John Combs alias P. Diddy produzierte. Neben dem freien Download wird es auch eine limitierte Anzahl an CDs und Vinyls geben.

“Das Album ist endlich fertig, es wird bald kommen und ihr könnt es gratis haben! Elf Songs meiner Arbeit mit Mister Diddy, die eine Reise der Liebe, Verzweiflung, Hoffnung, Erlösung und all der anderen Zutaten, die wir in unserem Leben verwenden, repräsentieren. Ich kann euch kaum sagen, wie stolz ich auf die Qualität der Musik bin, die in langen nächtlichen Sessions in diesen einmaligen Studios in L.A., New York, aber vor allem in Tel Aviv gefertigt wurde. Das ist mein größtes Geschenk für diese Welt und ich kann es kaum abwarten, dass ihr alle diese Musik hören und spielen werdet und letztlich ein Teil dessen wird, das sich “11 11″ nennt.”

Der Longplayer ist via Beatport downloadbar.

Tracklist:

01. Never Walk Alone
02. Angels
03. Floating Messiah
04. Terminal K
05. Bronken Windows
06. I Hear Her Calling Me
07. Tourist Trap
08. Indian Summer
09. Let Go
10. Lifted
11. My Heart