Neue EP der Münchner COEO mit Remix von The Revenge

Coeo

Die Münchener Florian Vietz und Andreas Höpfl alias COEO sind bisher unter anderem durch Veröffentlichungen auf dem Label Sccucci Manucci und Toy Tonics in Erscheinung getreten. Heute, am 25. August 2014, veröffentlicht das New Yorker Label Let’s Play House ihre neue EP „Sunkist“. Neben drei Originalen enthält das Paket einen Remix vom Glasgower Produzenten The Revenge.

Tracklist:

1. COEO – Sunkist
2. COEO – Sunkist (The Revenge Live Dub)
3. COEO – Be
4. COEO – Thinkin‘ ‚bout you