Neuer Gibson-Podcast von Oli Roventa

oliroventa

Am 22. August 2014 nahm der Frankfurter DJ Oli Roventa – seines Zeichens Resident im Gibson Club – einen neuen Mix auf. „Mein letztes Set hatte ich vor acht Monaten gemacht. Ich habe mir oft vorgenommen, ein neues Set zu mixen, aber wie das so ist: Man kommt doch nicht dazu und verschiebt es immer wieder“, so Roventa. Für das Mixtape plante er mehr als zwei Stunden ein: „Es sind ja nicht nur die 60 Minuten, die man mixt, sondern auch die Auswahl der Tracks, die Reihenfolge und die Bestimmung des Peaks gehören unter anderem dazu.“ Bei der Auswahl der Tracks lässt er sich von seinen Gefühlen leiten: „Ich fange immer ganz gerne etwas ruhiger an und steigere mich bis zum Peak und komme dann wieder runter. Meistens wähle ich als letzten Track einen Klassiker – wie in diesem Fall auch von Ian Pooley: „Whats your Number“.“