Egokind und Ozean releasen gemeinsames Album

transition

„Transition“, übersetzt Übergang, heißt das Debütalbum des Produzenten-Teams Egokind & Ozean, die sich beim Sounddesign-Studium kennenlernten. Der erste Longplayer der beiden Berliner Musiker soll am 3. Oktober 2014 auf dem Kölner Label Traum Schallplatten erscheinen. Der Titel spielt auf den Entstehungsprozess der Platte an: So wurden alle zu hörenden Töne handgemacht – an der Gitarre, dem Fender Rhodes-Piano oder anderen Instrumenten. Die Aufnahmen wurden anschließend auf den Computer übertragen und dort bearbeitet. Das Werk von Jan Hammele (Egokind) und Andreas Huber (Ozean) umfasst 15 Tracks und erscheint auf CD und in digitaler Version. Einer davon – „Mega“ – ist ab sofort als Stream anzuhören.

Tracklist:

01. Mega
02. Flying Sparks
03. Everytime You Smile
04. Mute Memories
05. Faint Light
06. We Float Around (And Hang Out On Clouds)
07. Light Realms
08. Silverbird Wake Me Up
09. Everything Around You Is Resonating Light
10. Future Fireflies
11. Eclipse
12. Everybody Dance Now
13. Euphoria
14. Diamond Days*
15. Sinus*
(* Bonustracks)