Powel fertigt Remix für Feral & Stray an

powel

Für das Imprint Mikrokleinstgarten und die Band Feral & Stray – bestehend aus Erin Lang, Marc Stebbing und David Georgos – produzierte der aus Deutschland stammende DJ und Produzent Powel einen Remix an. Seine Version zur Nummer „Carried Away“ bietet er via trndmusik zum Download an. Wie es dazu kam, erzählt der junge Musiker im Gespräch mit uns.

trndmusik: Wie kam es dazu, dass Du zu „Carried Away“ einen Remix produziert hast?

Powel: Das Label Mikrokleinstgarten sind ja Freunde von mir – nicht nur, weil meine Band The Mouse Folk auch darauf veröffentlicht hat. Von daher lag es nahe, dass sie mich nach einem Remix gefragt haben. Ich musste zwar etwas überlegen, da mir das Album sehr gut gefallen hat und ich erst einmal nicht wirklich gesehen habe, dass ein Remix eine Bereicherung gewesen wäre, aber nach einigem Hin und Her probieren, habe ich mich dann doch dafür entschieden.

trndmusik: Wo und vor allem wie ist Deine Version entstanden?

Powel: Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Ich habe einfach mit den Origianlspuren rumgespielt, bis ich dachte: Ja, kann man so machen. Es gab vor ca. einem halben Jahr schon mal eine Version, mit der ich aber im Nachhinein leider nicht zufrieden war. Daher war ich ganz glücklich, dass Mikrokleinstgarten sich dazu entschied, jetzt nochmal eine Remix EP zu veröffentlichen und ich die Möglichkeit hatte, den Remix neu zu gestalten.

trndmusik: Aus welchem Grund ist die Nummer kostenlos?

Powel: Ich hatte zwei verschiedene Versionen gemacht. Eine ist auf der EP gelandet und die andere gibt es jetzt als Download.

trndmusik: Was steht als nächster bei Dir an? Hast Du schon weitere Pläne?

Powel: Ich bin gerade in der Endphase der Produktion für meine nächste EP, die auf All Day I Dream erscheinen wird. Da kann ich aber noch nichts genaueres sagen, da ich die Stücke erst noch fertig machen und mich auch noch entscheiden muss, welche davon letztendlich auf der EP sein werden.

DOWNLOAD via The Artist Union or Hypeddit