Tube & Berger: Kollaborationen mit Ante Perry, Paji und In.deed | trndmusik

Tube & Berger: Kollaborationen mit Ante Perry, Paji und In.deed

entourage

Am 14. Oktober 2014 bringen die beiden Solinger Arndt Roerig und Marko Vidovic ihre neue EP in den Handel. Unter ihrem bekannten Pseudonym – Tube & Berger – erscheint die Kollektion „Entourage“ auf ihrem Heimatlabel – Kittball Records. Die Zusammenstellung umfasst drei Werke, die sie in Kollaborationen mit Ante Perry, Paji und In.deed kreiert haben. Mit uns sprachen die DJs und Musikproduzenten über die Entstehungsgeschichte zur EP, wieso sie nach Releasen auf Labels wie Suara, Defected oder FFRR wieder auf Kittball veröffentlichen und stellen ihren Song „Reliquia“, der mit dem Aachener Paji entstand, als Stream-Premiere vor.

trndmusik: Woher habt Ihr Euch die Inspiration zu Eurer kommenden EP geholt?

Tube & Berger: Da wir uns ja bei Kittball so ähnlich wie eine Famile sehen – oder gar wie einen Kult – liegt die Idee natürlich nahe, dass wir mit unseren Stammesbrüdern (und Schwestern) auch mal ein paar Nummern rausbringen. Mit Ante Perry und Paji haben wir schon öfters was gemacht und werden dies auch weiterhin tun. Umso schöner, dass jetzt auch die beiden Burschen von In.deed dabei sind.

trndmusik: Wie und wo sind die drei Werke entstanden?

Tube & Berger: Hauptsächlich haben wir Jamsessions bei uns im Studio abgehalten. Paji bringt gern mal ein exotisches Instrument mit, Paco und Niels von In.deed kamen mit diesem geilen Pianoriff daher und mit unserem alten Freund Ante Perry haben wir sowieso unsere ganz eigene Dynamik.

trndmusik: Wie kam es überhaupt zu den Kollaborationen mit Ante Perry, In.deed und Paji?

Tube & Berger: Ante kennen wir seit über zehn Jahren und zusammen haben wir, wie schon gesagt, einige Schandtaten vollbracht. Auch Paji ist ein langjähriger Freund und begnadeter Musiker, den wir liebevoll „Neffe“ nennen. In.deed sind die neuen Jungs im Hause Kittball. Von denen wird man noch eine Menge hören, haben wir uns gedacht und sie mal lieber schnell eingeladen.

trndmusik: Aus welchem Grund erscheint die Kollektion auf Eurem eigenen Label?

Tube & Berger: Wir haben in letzter Zeit viel mit Suara, Defected und FFRR gearbeitet und werden es auch weiterhin tun, aber daheim ist es einfach am schönsten. Daher stand es für keinen der beteiligten jemals zur Debatte, auf einem anderen Label zu releasen
Die „Entourage“ EP ist für uns quasi eine Hommage an den Kittball-Familiengedanken. Ihr könnt schon mal davon ausgehen, dass in nächster Zeit weitere „Entourage „EPs erscheinen werden.

Tracklist:

01. Tube & Berger, Ante Perry – In The Shadows
02. Tube & Berger, Paji – Reliquia
03. Tube & Berger, In.deed – Highness