Bunched verschenkt seinen Remix zu „Dreams & Fears“

bunched

Mit seiner Version zu „Dreams & Fears“ bietet der aus Chemnitz stammende Bunched einen neuen kostenlosen Download an. Das Original-Werk stammt dabei von der Band Into Lala. Wir sprachen mit dem deutschen Musikproduzent über die Version – und wieso ein offizielles Release in Aussicht stand.

trndmusik: Wie kam der Kontakt mit der Band Into Lala zustande?

Bunched: Ursprünglich war eine EP von Into Lala auf dem Label Ton liebt Klang geplant. Es sollte zum Track „Dreams & Fears“ zwei Remixe geben – einer von mir.

trndmusik: Eigentlich sollte Dein Remix offiziell veröffentlicht werden. Was kam in die Quere?

Bunched: Seitens Ton liebt Klang wurde mein Remix mit Begeisterung entgegen genommen und einer Veröffentlichung stand nun eigentlich nichts mehr im Wege. In der Zwischenzeit haben sich jedoch die Prioritäten und Pläne von Into Lala geändert. Die Band trat leider von Ihrer EP auf Ton liebt Klang zurück. Damit der Remix aber nicht ungehört bleibt, haben wir uns entschlossen, diesen nun als Free Download anzubieten.

trndmusik: Wie und wo ist der Remix entstanden?

Bunched: Vom Original habe ich nur den lieblichen Gesang der Sängerin der Band genutzt, der Rest stammt aus meiner Feder. Die Harmonie- und Melodieverläufe haben nichts mehr mit dem Original zu tun. Mein Remix bringt daher eine völlig andere Stimmung hervor und ist auch eher cluborientiert. Entstanden ist er noch in meinem alten Studio in Görlitz, gemastert wurde wieder bei Markus von Perla-Audio Mastering.

trndmusik: Was steht demnächst bei Dir an?

Bunched: Es wird sehr bald eine eigene EP auf Damm Records geben, sowie noch einen neuen Remix – ebenfalls auf Damm.