60-minütiger Mix vom Schweizer Benotmane

benotmane

„Die Zusammenführung fiel sehr einfach aus. Die zehn Songs sind zurzeit meine Favoriten“, klärt uns der DJ und Musikproduzent Benotmane über sein neues Set auf. Er habe es versucht, die Tracks so zu staffeln, dass das Mixtape einen Sinn ergibt: „Dieses Set ist die logische Konsequenz von dem, was ich zurzeit und auch im letzter Jahr gefühlt habe.“ Er wollte dieses Set sowieso mit diesen Songs zusammenstellen, allerdings fehlte ihm die ideale Plattform, um den Mix zu veröffentlichen. „Als ich dann Robert vom Duo NTFO in Basel traf, hatte er mich gefragt, ob ich interesse hätte“, so der Schweizer. „NTFO von Sintope waren schon oft zu Besuch bei uns, somit besteht der Kontakt sicher schon seit zwei Jahren.“ Und der absolute Lieblingstrack des Musikers im Set? „Das ist David Augusts „Last Day“.“

Tracklist:

01. John Roberts – Faces
02. David August – Last Day
03. Flori – Frosty Leo (Dorisburg Cave Jam Mix)
04. Aquarius Heaven feat. Miss Kittin – Slow Love
05. Lawrence – Lucifer
06. DJ Koze – Burn With Me
07. – / –
08. Lake People – Night Drive
09. Kollektiv Turmstrasse – Ordinary (Lake People Remix)
10. The Drifter & Benjamin Fröhlich – Waterville