Hamburger Miyagi lässt „Forever“ remixen

miyagi

Einmusik, Sascha Cawa & Dirty Doering, Douglas Greed, Kiki sowie Gregorythme – sie alle haben am heutigen Montag, den 2. Februar 2015, neue Remixe rausgebracht. Alle Versionen sind neue Interpretationen vom Album „Forever“, das der in Hamburg lebende Miyagi am 6. Juni 2014 rausbrachte. Wie der Longplayer erschienen die Remixe auf dem Label von Oliver SchoriesDer Turnbeutel.

Tracklist:

01. Miyagi – Don’t Bother Me (Einmusik Remix)
02. Miyagi – Take Me To Your Paradise (Gregorythme Remix)
03. Miyagi – This Must Be Love (Sascha Cawa & Dirty Doering Remix)
04. Miyagi – This Must Be Love (Douglas Greed Remix)
05. Miyagi – Womanizer (Kiki Remix)