Play House lädt Oliver Dollar in den Gibson Club ein

** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Heute widmen wir unsere volle Aufmerksamkeit wieder den kleinen, feinen musikalischen Details der Housemusik: Denn schließlich ist es nicht nur entscheidend, WAS man tut, sondern auch WIE man etwas tut. Ganz in diesem Sinne wir uns viel Zeit genommen, um im globalen House-Kosmos Künstler aufzuspüren, die Abseits des Mainstreams ihre Leidenschaft und Liebe zur elektronischen Musik ausleben. Bei Play House präsentieren wir Trendsetter, Geheimtipps, Nachwuchstalente und Senkrechtstarter. Der Abend richtet sich an alle, die gute Musik zu schätzen wissen und sich mal wieder überraschen lassen möchten – Von neuen Trends und qualitativ hochwertigem Sound, der sich ganz auf das Wesentliche konzentriert: Play House!

20602_13_00172_Play_LED_01

Zum zweiten Play House – Date im neuen Jahr hat sich Gastgeber Oli Roventa mit Oliver Dollar einen der vielbeschäftigtsten Clubmusikanten der Stunde eingeladen. Herr Dollar verkörpert wie kaum ein Anderer den neuen Berliner Groove und konnte sich binnen 3 Jahren an der Spitze der europäischen Elektronik-Riege positionieren.

Die letzten Jahre liefen gut für Oliver Dollar: Der in Berliner hat sich mit Releases auf namhaften Labels wie Play It Down, Rekids oder Front Room Recordings; sowie zahlreichen Remixes, die sowohl auf Underground- als auch auf Major-Labels wie Polydor oder Ministry Of Sound erschienen sind, einen Namen gemacht.

Seine steile Karriere begann 2011 mit dem Hit „Doin’ Ya Thang“, der sich wochenlang an der Spitzenposition der Beatport- und Resident Advisor Charts behauptete. Nur einige Monate später schob er mit „Granulated Soul“ einen weiteren Floorfiller nach. Der 2013 releaste Track „Hoes“ sicherte sich Platz 2 in den Beatport Tech House Charts. Auch im vergangenen Jahr hat Oliver Dollar für Furore gesorgt: Neben einer World Tour konnte er mit dem Track „Pushin’ On“ (eine Kooperation mit dem Schweizer Produzenten Jimi Jules) auf Defected endgültig den Vogel abschiessen und servierte uns DEN Sommerhit 2014. Sozusagen ganz nebenbei ist er auch ein fester Bestandteil der Used+Abused-Tour von Loco Dice, spielte in den besten Clubs weltweit, arbeitete an seinem Debutalbum und sorgte mit dem ‚Sample Pleasures Mixtape’ für sehr viel positive Aufmerksamkeit in der DJ-Szene.

Was? Play House
Wann? Freitag, den 20. Februar 2015 ab 23:00 Uhr
Wo? Gibson Club, Zeil 85-93, Frankfurt
Wie viel? 12,- € via www.gibson-club.de/tickets
Wer? Oliver Dollar, Oli Roventa

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Play House! ) an win@trndmusik.de!

Die Gewinner werden am 19. Februar 2015 per Email benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.