Mix von Max Bungert: „Pivotal“

maxbungert

„Der Mix ist ein Mitschnitt eines Gigs im Club Blau-Nite“, erklärt Max Bungert. Das Set nahm der Saarbrücker DJ und Musikproduzent in der Nacht auf den 7. März 2015 auf. Einen persönlichen Lieblingstrack kann Bungert, der in den nächsten Wochen viel Zeit im Studio verbringen will, sofort nennen: „Den Remix vom Schweizer Deetron zu Alex Niggemanns Nummer „Sorrow“ finde ich super!“

Tracklist:

01. Audiofly feat. Jaw – Excuse My Wildness (Carl Craig Remix)
02. WhoMadeWho – Traces (Agents Of Time Remix)
03. Alex Niggemann – Materium
04. Embassy Of Joy – Addiction (Patlac Remix)
05. Aquarius Heaven, Hyenah – Tale From the Dirt (Rampa Remix)
06. Ninetoes – Paapaa
07. Gabriel Ananda & Maceo Plex – Solitary Daze
08. Fault Lines (Dauwd Remix)
09. Paji – The Old Gods
10. Rubini – Zeus
11. Alex Niggemann feat. Bon Homme – Sorrow (Deetron Remix)
12. Mind Against – Polarstern
13. Alex Niggemann – Tarkus
14. Sven Väth – L’esperanza (Ame Reinterpretation)
15. Howling – Signs (Radioslave & Thomas Gandey / Last Communication Remix)