70-minütiges Mixtape von Adam Stacks

adamstacks

Mitte März nahm Adam Stacks ein Set in seinem neuen Studio auf: „Ich habe Stefan von Das schöne Leben bezüglich meines Labels Beans & Bacon angeschrieben. Im Zuge des Bill Meyer-Releases, das Anfang März 2015 erschien, habe ich ihn gefragt, ob es möglich wäre, das Bill einen Podcast für das Projekt machen könnte“, erklärt der Mannheimer, der nun selbst an der Reihe war und die 37. Ausgabe kreierte.

„Die Tracks sind eine Mischung, ein Rundumschlag aus dem, was mir musikalisch an elektronischer Musik alles gefällt“, so Stacks, der kein Freund von monotonen DJ-Mixen ist: „Mixe, die zwei Stunden nur auf die Fresse geben oder Sets, die nur vor sich hin dudeln. Ich mag beides. Mit dem Mix wollte ich zeigen, was meine Vorstellungen einer Dramaturgie innerhalb eines Sets sind.“ Für ihn gehören dazu gewisse Höhen, Tiefen und Abwechslung.

Tracklist:

01. Bill Meyer – Electric Circuit
02. Terranova – Tourette
03. Jules & Moss – Bis April
04. Martin OCCO – Rebellion (Weber Remix)
05. Stee Downes – Caught UP (Kyodai Remix)
06. Touch Sensitive – Pizza Guy (Lauer Remix)
07. Soft Touch – Swim In The Night (Walker & Royce Remix)
08. MANTU – Down Under
09. Coldplay – Midnight (Phones Remix)
10. Gabriel Ananda – Smash (Rob Hes, Noraj Cue & Mark Mywords Remix)
11. Blackploid – Photographic Photogenic
12. Bobmo feat. Surkin – Mind Control
13. Friendly Fires – Hurting (Tensnake Remix)