„I Want Your Neighbours To Complain“ von Mareike Bautz

mareikebautz

„Es war einfach mal wieder an der Zeit“, sagt die in Hamburg lebende Mareike Bautz über ihr neuestes Set. „Abgesehen davon, dass mir das Aufnehmen von Mixtapes ziemlich Spaß bereitet, bin ich relativ neu in Hamburg, und ich wollte mich mit einem neuen Promo-Mix bei bestimmten Clubs bewerben.“ Ihr vorheriger Mix war bereits etwas älter, so dass sie wieder etwas frisches, aktuelleres Set hochladen wollte: „Auch, weil sich bei mir Genre-technisch immer wieder etwas tut und es sich bei mir in der letzten Zeit musikalisch in eine bestimmte Richtung bewegt bzw. sich diese verfestigt hat.“

„I Want Your Neighbours To Complain“, so der Titel des Mixtapes, entstand „ganz schlicht und einfach vor knapp einem Monat in meinem WG-Zimmer auf St.Pauli. Es war recht spät am Abend. Hoffentlich habe ich die Nachbarn nicht zu sehr verärgert.“ Einen Lieblingstrack im Set gibt es auch: „Das ist wohl „Ride“ von Mat.Joe. Ich habe ihn mittlerweile schon zu oft gehört, so dass er mir latent auf die Nerven geht – aber wenn ich den laut im Club spielen kann, freue ich mich schon sehr.“

Tracklist:

01. Rauwkost – Feelin Good
02. Saeed Younan, Filthy Rich – Shamanic Voices (Hermanez Remix)
03. Nathan Barato – Under Dirt
04. Hostage – Winged
05. Mat.Joe – Ride
06. Volkoder – Sweet Life
07. S. Jay, Ostertag – Such A Fool
08. Sidney Charles –Talk About Jack (Tapesh Remix)
09. Kevin Over, Tapesh – NY Drive
10. Denite, The Liquid Mirror – Together (Original Mix)
11. Jesse Boykins III, LTMDTW – The Rain