Liveset vom Kölner Duo Waking Up In Stereo

wakingupinstereo

„Lautlos Lachen“ – so heisst das neueste Set vom Produzententeam Waking Up In Stereo: „Der Mix ist entstanden, um unserem Publikum die Möglichkeit zu bieten, in aller Ruhe unsere Musik hören zu können. Des Öfteren wurden wir darauf angesprochen und konnten nur auf den nächsten Gig hinweisen“, so das Duo. Aufgenommen wurde das Set bereits im März 2015, allerdings umfasst es auch Tracks, die die beiden Musiker seit Anfang an – Ende 2013 – immer wieder live spielen, wie z. B. „Jlaw“. „Ein Stück weit macht es uns auch stolz, wenn wir unsere Arbeit der letzten Monate komprimiert in 55 Minuten betrachten.“ Das Liveset haben sie in zwei Parts eingeteilt: „Der erste Teil ist sehr harmonisch – mit vielen Melodien und Gesängen. Der zweite ist eher technoid und geht in Richtung Clubsound. Das hat sich im Laufe unserer Gigs so heraus kristallisiert.“ Der Namensgeber des Sets ist zeitgleich auch ihr Lieblingstrack: “ Das Stück „Lautlos Lachen“ spiegelt sehr gut unsere Arbeitsweise wider. Eine Idee, vier Stunden kreatives und intuitives Arbeiten und fertig war das Gerüst für den Track.“

Tracklist:

01. Snowstorm feat. Jennie Abrahamson
02. Lay Down
03. Lightflash
04. Jlaw
05. Lautlos Lachen
06. Watch the Sea
07. X