trndmsk Special-Podcast – Sascha Braemer

Special-Podcast - Sascha Braemer

So richtig los ging es mit Sascha Braemer, als im April 2011 bei Stil vor Talent der Track „People“ erschien. Plötzlich hatte der Mann, der davor im Duo mit Heinrichs & Hirtenfellner und seinen Soloproduktionen einer überschaubaren und eingeweihten Klientel vorbehalten war, einen allseits gepriesenen Hit. Es ging noch einen Schritt weiter: Im Herbst des gleichen Jahres erschien „Romantic Thrills“ – das gemeinsame Album mit Niconé. Und spätestens, als Braemer im Juli 2013 noch sein eigenes Label, WHATIPLAY, gründete, war klar, dass bald sein erstes Solo-Album rauskommen würde.

Mit „No Home“ wird nun das nächste große Kapitel aufgeschlagen. Das erste eigene Artist-Album ist ein eminent wichtiger Schritt in der Vita eines Künstlers. Nicht wenige gehen davor in die Knie und veröffentlichen dann vorschnell nichts anderes als eine beliebige Aneinanderreihung von Tracks, ohne roten Faden, ohne eine Geschichte. „Ich habe mir aber Zeit gelassen, mein Leben reflektiert und habe die Euphorie aus dem Positiven sowie Inspiration aus dem Negativen geschöpft“, so der Musiker. Sein erster Longplayer erzählt seine Geschichte und wird so zum Soundtrack seines Lebens. Das Album folgt tatsächlich einer nahezu filmischen Dramaturgie. „No Home“ wird am 22. Mai 2015 via WHATIPLAY erscheinen.

Als Teaser zum Release hat Braemer für trndmsk einen Special-Podcast angefertigt.

Alternativer Download-Link
(MP3, 320 kBit/s, 1:01:47 Min., 141,6 MB)