Egokind & Ozean: Liveset aus dem Berliner Boiler Room

egokind-ozean

Der in Charlottenburg aufgewachsene Egokind und Ozean aus Bayern waren am 1. Mai 2015 zu Gast im Boiler Room. Die beiden Produzenten, die im letzten Jahr ihr Debütalbum „Transition“ rausbrachten und „sich radikal für die Musik entschieden haben“, spielten dabei wie gewohnt live. Auf der Terrasse des Berliner Clubs Watergate legten sie so einen 60-minütigen Live-Gig hin, der Hand und Fuß hat und beweist, dass sie zu einem perfekt ergänzenden Team herangereift sind.