Nach acht Jahren Pause: Pan-Pots zweiter Albumstreich | trndmusik

Nach acht Jahren Pause: Pan-Pots zweiter Albumstreich

panpot

Acht Jahre Pause sind dem deutschen Duo Pan-Pot genug: Am 25. September 2015 erscheint nach ihrem Debütlongplayer „Panorama“ ihr zweites Album. „The Other“ ist bespickt mit 14 Tracks und wird auf dem eigenen Label von Tassilo Ippenberger und Thomas Benedix released – Second State. „Es war auf keinen Fall ein Mangel an Zeit oder Ideen, dass wir erst jetzt unseren zweiten Longplayer rausbringen“, betonen die beiden Produzenten, „wir wollten nur sorgfältig die Tracks konzipieren und etwas neues aufbauen.“ Ihre zweite Zusammenstellung ist von einer Fülle an Genres und Einflüssen bestückt. Neben Techno-Produktionen wie „Pina“ oder „Get In“ umfasst das Album auch Werke mit experimentellem Bass und ausgezeichnetem Down-Tempo.

Der erste Track des Albums, „808 Nirvana“, ist bereits seit Mitte Juli 2015 im Handel erhältlich.

theotherone

Tracklist:

01. Your Attention
02. 808 Nirvana
03. Optimistic Grey
04. Pina
05. Sleepless feat. L.O.U.
06. Riot feat. Frankie
07. Get In feat. Kevin Knapp
08. Operator
09. Fist Bump From Destiny
10. Broken Engine
11. The Luxury Of Living Day By Day
12. Twelve
13. Fugitive (Pan-Pot & ABBY)
14. Punxsutawney