Addal remixed „den schönsten Track der letzten Jahre“

clapyourhands

„Vor einem Monat“, verrät Addal, „habe ich die Nummer „Clap Your Hands“ gehört.“ Der italienische Produzent ist durch den Hamburger DJ, Produzent und Labelgründer Solomun auf das Stück gestoßen: „Solomun hatte ein Video von seinem Remix zu dem Track via Facebook gepostet, und habe mich sofort in ihn verliebt.“ Das Original von Whilk & Misky sei für den Mailänder einer der schönsten Tracks, die er in den letzte Jahren gehört hat: „Darum habe ich beschlossen, einen Remix zu kreieren, und der Version meine eigene Note zu geben.“ Dabei wollte er nicht so viel am Original verändern, „da die Nummer für sich spricht und Repekt verdient“, so Addal, der aktuell an eigenen Werken arbeitet, die in den nächsten Monaten erscheinen sollen.