Chris Colt: Ein Jahr bis zum Debütalbum „Around the Sound“

aroundthesound

Ca. ein Jahr voller Blut und Schweiß liegen hinter dem Österreicher Chris Colt. In diesem Zeitraum kreierte er seinen ersten Longplayer, der am 12. Oktober 2015 erscheinen soll. „Around the Sound“, so der Titel der Ansammlung, beinhaltet 13 Tracks: „Der Titel ist mir so rein geflutscht – beim kurzen Durchhören der ganzen Tracks.“ Normalerweise veröffentlicht der Linzer eine Nummer, wenn er sie ausproduziert hat: „Dieses Mal aber nicht, da mir die Idee mit einem Longplayer kam.“ Die Inspirationen für die einzelnen Stücke holte er sich durch seine jeweiligen Stimmungen. Sein Debütalbum, das von House über Tech House bis zu Techno gelangt, soll via Sonority Music rauskommen: „Ich habe mein eigenes Label genommen, weil ich so alles selbst in der Hand habe und kann entscheiden, was damit noch passieren wird.“

chriscolt

Tracklist:

01. Under the Sun
02. Don’t Wanna Get
03. African
04. Die Wasserblume
05. Grand – Piano
06. My Day
07. Everybody – Dance Demo
08. Wolke 7
09. The Hard
10. The Stomping Song
11. Wonderland
12. The Music Speaks
13. Solo-Tanz