Lydmor & Bon Homme lassen John Tejada „Things We Do For Love“ remixen

thingswedoforlove

Nachdem sie ihr Debütalbum „Seven Dreams of Fire“ für Anfang November 2015 ankündigen, präsentieren Lydmor & Bon Homme für den heutigen Freitag, den 18. September 2015, das Release der ersten Single vom Longplayer. Auf dem Hamburger Label Hafendisko erschienen so fünf Version – unter ihnen Remixe vom Österreicher John Tejada und dem norddeutschen Gespann Deo & Z-Man.

Der Wiener Musikproduzent Tejada, der mittlerweise in Los Angeles lebt und die Imprint Palette Recordings und Sonikore Recordings leitet, fokussierte sich bei seinem Rework auf eine sprudelnde und analoge Bassline, die von einer dezenten Synthlinie unterstützt wird. Die Kombination von männlichen und weiblichen Voxlas habe ihn gerezeit, eine eigene Version von „Things We Do For Love“ zu erschaffen. Sein Remix feiert – mit der zeitlgleichen Veröffentlichung – bei trndmsk Stream-Premiere.

Tracklist:

01. Lydmor & Bon Homme – Things We Do For Love (John Tejada Remix)
02. Lydmor & Bon Homme – Things We Do For Love (Deo & Z-Man Remix)
03. Lydmor & Bon Homme – Things We Do For Love (Club Mix)
04. Lydmor & Bon Homme – Things We Do For Love (John Tejada Dub)
05. Lydmor & Bon Homme – Things We Do For Love (Club Instrumental Mix)