My Favourite Freaks: Monatlich erscheinende Vinylreihe kommt

concept

„Concept“ – so heisst das neu geschaffene Baby des Labels My Favourite Freaks. Das neue Projekt besteht aus einer vierteiligen und monatlich erscheinenden Reihe, die im Dezember 2015 zum ersten Mal rauskommen wird. Alle Tracks kommen auf Vinyl und „sind absolut nur für freaky Club Boyz und Party Girlz“, so das Imprint. Die erste „Concept“ EP umfasst vier Techno- und Tech-House-Tracks, die von Christian Smith, Hermanez, Danny Serrano sowie M.in & Yost Koen.

Smith liefert Peaktime-Nummer, Hermanez setzt auf Techno

Beim ersten Stück, produziert vom gebürtigen Schweden Christian Smith, ist die schnelle und groovend gesetzte 909 Hihats prägnant, die mit einem sich wiederholenden Lead Bass Loop kombiniert wird. Smith setzt noch eine zweite Acid-Synth-Line darüber und kreierte damit einen Track für die Peaktime: „Drive“. Der Belgier Hermanez, der Anfang Juli 2015 seine EP „Some Sugar“ auf dem deutschen Label veröffentlichte, setzt bei dieser Publikation auf ein Techno-Monster, das auch noch den passenden Namen bekam: „Technoid“. „Zusammengesetzt aus verschiedenen Ebenen von gefilterten Beats und Synth Lines, zieht der Groove jeden Zuhörer in seinen Bann. Techno par excellence“, schwärmt das Imprint von der Nummer.

Danny Serrano und M.in & Yost Koen ebenfalls an Bord

Nach seinem Album „Transitions“ ist Danny Serrano wieder in seinem Studio an Neuem dran und kreierte für die erste Ausgabe von „Concept“ den stampfenden Techno-Track „Trumped“. Hypnotisch wirkende Vocal-Loops und minimalistische Melodie-Linien mit einem imposalen Break führen in einen klassischen und funktionierenden Techno-Drop. Zu guter Letzt rundet die Kollaboration zwischen M.in und Yost Koen mit einer eigenen Interpretation von technoidem Tech-House die Zusammenstellung ab. Das Resultat ist ein minimaler 909 Beat Track mit dem Titel „Booty Clap“.

Erscheinen wird die Platte am 14. Dezember 2015 – unter anderem bei deejay.

Tracklist:

01. Christian Smith – Drive
02. Hermanez – Technoid
03. Danny Serrano – Trumped
04. M.in & Yost Koen – Booty Clap