Unnützes Technowissen #27

stardust

Jeder kennt das einmalige Projekt, jeder kennt diese im Ohr bleibende Nummer. Die Rede ist von Stardust, ein französisches Musikprojekt aus den späten 1990er Jahren. Damals bestand es aus dem Daft-Punk-Mitglied Thomas Bangalter, dem Sänger Benjamin Diamond und dem Produzenten Alan Braxe. Die einzige Veröffentlichung des Trios war 1998 bekanntlich dieser eine Track, den jeder – absolut jeder – mitsingen kann. Nämlich die Single „Music Sounds Better With You“. Unmittelbar nach der Veröffentlichung des Hits trennten sich die Wege der drei Musiker. Und jetzt unser unnützes Technowissen: Bangalter bekam drei Millionen Dollar für die Produktion eines ganzen Stardust-Albums angeboten, lehnte aber ab und bevorzugte es, dass das Projekt lieber ruht. Gewusst? Wenn ja, das zweite Unnütze: Das Stück gilt als der weltweit meistverkaufteste Track der Housemusik – und das zu recht!