Zwei Old-School-Tracks von Tobi Danton – „High“ und „Girl“

high

„Es ist Zeit für ein neues Release“, meinte das Label Rough Recordings und veröffentlichte deshalb die EP „High“. Kreiert wurden zwei raue House-Tracks, die vom Stuttgarter Tobi Danton produziert wurden. „High“ und „Girl“ wurden mit zwei Remixen zu einer EP zusammengefügt und versprühen ein House-Gefühl, das man sonst nur aus den 1980er Jahren kennt – old school trifft es hier am besten. Eigene Version steuerten der Brite Jamie Trench und das Freude am Tanzen-Mitglied Thomas Stieler bei, die – wie die Originale – in digitaler Form erhältlich sind. Das deutsche Label Rough Recordings, das Danton mit Daniel Napolitano vor drei Jahren gründete und für seine Chicago- und UK-House-Richtung bekannt ist, erschien die Zusammenstellung am 11. April 2016 via Beatport und wird von dig dis! vertrieben.

Tracklist:

01. Tobi Danton – High
02. Tobi Danton – High (Jamie Trench Remix)
03. Tobi Danton – High (Thomas Stieler’s Higher Remix)
04. Tobi Danton – Girl