Nach einer Ewigkeit ist ein neues Set von NU aufgetaucht – mit Mia Lucci

beautifulworld

Wie lange haben wir darauf gewartet: Ein neues Set von NU ist veröffentlicht worden. Gemeinsam mit der Australierin Mia Lucci nahm der Berliner Musik eine Compilation namens „Beautiful World“ für das Sublabel von Get Physical, Kindisch, auf. Unter dem Alias MINU haben die beiden Künstler einen Mix mit 20 Tracks kreiert, der vor allem voller Seele, Herz und Geist strotzt. Zwei Werke, die von Marcelo Cura und Matthew Von (sein erstes Release überhaupt, sind exklusiv für dieses Mixtape freigegeben worden.

Tracklist:

01. Ben Hoo – Collected
02. YokoO & Morgan – Spiraling
03. Matthew Von – Lightweight
04. Less Hate – Polychrom
05. Dance Spirit – Late Night Early Mornings (Bedouin Remix)
06. Einzelkind In Bed With Douglas Greed – Ed The Optician
07. Einzelkind In Bed With Douglas Greed – Squirls In A Bathtub
08. Genny G. and Pako S – This Must Be The Place
09. Raz Ohara – Whitmey Na (Nass Aka Geiger „Ride“ Instrumental Mix)
10. Ben Hoo – Blueshift
11. TANTSUI – Quiet Step
12. YokoO – Arid
13. TANTSUI – The Heart
14. Marcelo Cura – Back Home
15. Etak – After After
16. M_Abbatangelo feat. KnowKontrol – Agony
17. Omurah – Paranormal Symphony (Original Version)
18. Omurah – Paranormal Symphony (Nu’s Crooks Mix)
19. Etak – In The Eyes
20. Raz Ohara – El Zahir (Acid Pauli’s Acid Dub)