Oscar OZZ bringt die „Black Bunny“ EP bei Tächno raus

blackbunny

Die 14. Katalognummer vom Hamburger Imprint Tächno ist da! DJ, Produzent und Labelbesitzer Oscar OZZ hat dazu die Nummer „Black Bunny“ produziert – eine siebenminütige und funkige Housenummer, die mit 122 BPM daherkommt. Neben der Nummer des Berliners umfasst die Kollektion drei weitere Remixe. Der erste kommt vom britischen Musiker Enzo Siffredi. Die beiden anderen Versionen stammen vom Kieler Künstler Rico Puestel, der gleich zwei verschiedenen Remixe abliefert. Erscheinen wird das Quartett am 29. August 2016 via Traxsource und Juno. Vertrieben wird die EP vom Stuttgarter Unternehmen dig dis!.

Tracklist:

01. Oscar OZZ – Black Bunny
02. Oscar OZZ – Black Bunny (Ziffredi Zteam Train Remix)
03. Oscar OZZ – Black Bunny (Rico Puestels Black Grace Remix)
04. Oscar OZZ – Black Bunny (Rico Puestels Slick Rabbit Remix)

digdis-banner