Marcel Dettmann ist endlich an der Reihe, eine neue DJ-Kicks zu mixen

dettmann-djkicks

„Der Mix entspricht nicht dem, wie mich andere sehen, sondern eher wie ich mich selbst sehe“, sagt Marcel Dettmann über seine neueste Zusammenstellung. Und bei dieser Kollektion handelt es sich um den neuesten Teil der Reihe DJ-Kicks. Endlich durfte nämlich der Techno-Musiker, DJ und Inhaber des Musiklabels Marcel Dettmann Records eine Ausgabe der legendären Reihe mixen. Am 14. Oktober 2016 soll die Zusammenstellung mit viel unveröffentlichtem Material auf dem Imprint !K7 Records erscheinen. Insgesamt sieben Werke, an denen Dettmann auch beteiligt ist, sind bislang noch unreleased.

Musik, die ihn seit Jahrzehnten begleitet

Der Resident des Berliner Clubs Berghain meint selbst, dass der 14 Tracks umfassende Mix eine „Lost and Found Story“ ist. Aufgenommen sei sein DJ-Kicks-Beitrag im heimischen Musikzimmer, wo sich Dettmann selbst durch die letzten 25 Jahre Plattensammeln schickte – wenn er nicht gerade nebenbei mit den Kindern spielte. Die nötige Inspiration habe er aus seiner persönlichen musikalischen Geschichte, die sich in Begriffen wie Berlin, Berghain und Hardwax zusammenfassen lässt, gezogen: „Es ist Musik, die mich seit Jahrzehnten begleitet hat. Kein Mix aus brandneuen Tracks, sondern eine Mischung aus der Musik und den Dingen, die mich bis heute ästhetisch und klanglich bewegen.“ Dettmann hat bisher zwei Mix-CDs veröffentlicht: „Berghain 02“ (2008) und „Fabric 77“ (2014)

Tracklist:

01. Cybersonik – Technarchy (Marcel Dettmann Third Mix) / unveröffentlicht
02. Orlando Voorn – At Last
03. Levon Vincent / Marcel Dettmann – Can You See (DJ-Kicks) / unveröffentlicht
04. Infiniti – Skyway (Marcel Dettmann Remix) / unveröffentlicht
05. Mystic Bill – U Won’t C Me
06. Psychick Warriors Ov Gaia – War Chant (Marcel Dettmann Edit) / unveröffentlicht
07. Das Kombinat – Waschmaschine
08. Clarence G – Cause I Said It Right
09. Sandbenders – Defekt
10. Vex – Vex-1
11. Dan Curtin – Paradise Lost
12. N.A.D – Everything Seems Different
13. Violence FM – Perspectives
14. Sterac – Intersphere
15. Nukubus – People Move On (Marcel Dettmann Edit) / unveröffentlicht
16. Push/Pull feat. Lady E und Niqué D – Africa
17. The Residents – Kaw-Liga (Nightmare Mix)
18. Wincent Kunth / Marcel Dettmann – Possible Step / unveröffentlicht
19. Marcel Dettmann – Let’s Do It (Rolando Remix) / unveröffentlicht