„Persepolis“ EP von Bardia Salour auf Berliner Label Salomo Records

Persepolis - wide

Düster, treibend und absolut geheimnisvoll – so kommt „Persepolis“ von Bardia Salour daher. Die EP ist das zweite Release des jungen Berliner Labels Salomo Records und zugleich seine zweite Solo EP, die am 3. März 2017 zunächst digital erschien. Bardia Salour und Jacques Müller kennen sich aus vergangenen Tagen von gemeinsamen Veranstaltungen und dem Auflegen in Hamburg. Auf die erste Salomo-EP, die Mitte Januar 2017 erschien, folgt jetzt nun die zweite Katalognummer mit einem Remix von Sid le Rock.

Der Hamburger Bardia Salour veröffentlicht regelmäßig auf Labels wie Visionquest und URSL. Das Label Salomo Records existiert seit 2016. Die beiden Gründer John Ohrt und Jacques Müller sind gebürtige Hamburger, die es vor einiger Zeit aber in die Hauptstadt gezogen hat.

Tracklist:

01. Bardia Salour – Persepolis
02. Bardia Salour – Persepolis (Sid le Rock Remix)
03. Bardia Salour – The Giant