Brachial und mit einem massiven Bass – Techno Frühstück veröffentlichen die „Kompass“ EP

KOMPASS

Kompass ins Glück. Den hat das Duo Techno Frühstück jetzt gefunden – und zwar in Form eines neuen Releases. Die Nummer „Kompass“ kommt brachial und mit einem massiven Bass daher. Der wird plötzlich von anmutigen Melodien und dröhnenden Kirchenglocken durchdrungen. Auch die verwirrten Drums machen die Veröffentlichung zu dem, was sie ist: ein 116 BPM-schnelles Electronica-Stück für die Tanzfläche. Komplettiert wird die EP mit einem fein navigierten Remix des argentinischen Künstlers Hernan Cerbello. Der schiebt das Original mit einer groovigen und pushenden Bassline sowie mit smoother Rhythmik auf die Tanzfläche.

Erscheinen wird die EP am 1. Juni 2017 auf dem Imprint Twin Town Productions und ist über Beatport erhältlich.

technofrühstück

Tracklist:

01. Techno Frühstück – Kompass
02. Techno Frühstück – Kompass (Hernan Cerbello Remix)