Bunt, weich und filigran wie ein Pfau – Lunar Plane mit einem Track für die „Feathers’ Eyes Compilation Vol.1“

the feather's eyes_fb post

„Das Klassified-Maskottchen ist ein Pfau und wir wollten einen Track schaffen, der bunt, weich und filigran wie ein Pfau ist“, so das Duo Lunar Plane. Herausgekommen ist der Track „Feist“ für die Kollektion „Feathers’ Eyes Compilation Vol.1“. „Wir waren nicht zusammen, als wir diese Nummer produzierten, also schickten wir das Projekt hin und her.“ Der Track des türkischen Duos wurde in ihren Studios in Berlin und Istanbul produziert: „Die Synths im Track sind eine Mischung aus analogen und digitalen Sounds, Sub37 und Diva.“ Das Label kontaktierte die beiden Brüder und sagte, dass sie wollen, dass die beiden Teil ihrer ersten Veröffentlichung werden: „Wir haben die Label-Besitzer, Parallells, eine Weile verfolgt, also haben wir ja gesagt.“ Alle Tracks der Compilation seien wirklich gut, „aber Just Emmas Track zeichnet sich sehr aus. Die Details und die Vocals sind ziemlich umwerfend!“ Anfang Mai erscheint dann eine neue EP von Lunar Plane – und zwar auf Parquet Recordings. „Es wird eine progressive Veröffentlichung sein.“

Vertreten mit jeweils einem Track sind zudem Jonas Saalbach, Just Emma & ZAZOU, Jon Charnis, KMLN, Rancido, BONDI, Budakid, Amentia, Hacker & Miethig, Mâhfoud, Dead-tones, Maga, The Soul Brothers, Fulltone, Yarni, Joep Mencke, Emiel van den Dungen, Felix Raphael, Danil Bondarev und Parallells. Die Kollektion ist ab sofort überall erhältlich.