Die Frage nach dem Ursprung – Mjonik verschenkt das Stück „Universum“

Universum cover

„Der Track stellt, in einen musikalischen Kontext gehüllt, die Frage nach dem Ursprung: Wo kommen wir her, und was wollen wir auf diesem Planeten erreichen?“, erklärt Mjonik zu einer Nummer „Universum“. „Ich denke, das Geheimnis ist, dass jede Entität versucht, sich in harmonische Zustände zu bringen.“ Das Stück entstand fernab jeden Trubels im Hause seiner Eltern auf dem Land mit sehr einfachen elektronischen und analogen Gerätschaften zur musikalischen Klangerzeugung. „Mir ist es erstmal wichtiger, überhaupt gehört zu werden und es besteht momentan kein Kontakt zu einem Label“, sagt der Musiker auf die Frage, wieso er den Track als freien Download bei trndmsk veröffentlicht. Ansonsten arbeitet Mjonik bereits an seinem nächsten Projekt: Ein Album im Tempobereich zwischen 120 und 130 BPM sei so gut wie fertig. „Es wird fertig gestellt, sobald sich die Zeit findet.“

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)

  • The music and the waves blend together

  • mar io

    schönes stück musik :)