Ein härterer Beat mit melodischen Elementen – Lakir veröffentlicht die „Save The Children“ EP mit einem David Mayer-Remix auf Sol Selectas

SOL060-Artwork

Die neue Katalognummer von Sabos Label Sol Selectas steht an. Die „Save The Children“ EP umfasst zwei Originale von Zakir, fester Bestandteil des Imprints und sein drittes Release auf Sol Selectas. Jeweils einen Remix haben Switchdance, der schon auf Innervisions veröffentlichte, und David Mayer, bekannt von Releases auf Stil Vor Talent, Mobilee, Objectivity und Crosstown Rebels, angefertigt. „Wie immer habe ich versucht, so viele Originalteile wie möglich zu verwenden“, sagt Mayer über seine Version zu „Save The Children“. „Da der Track-Titel auf Kinder verweist und die Vocals von Kindern kommen, war es klar, dass ich diese in meine Version aufnehmen würde. Der Rest kam mit der generellen Idee zusammen, dass meine Remixe einen etwas anderen Platz im Stilspektrum einnehmen sollen, damit sie das Original ergänzen.“ Daher entschied sich der Berliner für einen härteren Beat und füllte ihn mit einigen melodischen Elementen. „Das Original ist ziemlich minimalistisch, so dass es viel Spielraum gab“, findet Mayer.

„Zuhause habe ich alles, was ich brauche“

„Ich ziehe es vor, an einem Arbeitsplatz eine Produktion zu kreieren, aber das ist nicht immer möglich.“ Während das Studio sein bevorzugter Ort ist, begann und beendete er diesen speziellen Remix hauptsächlich in seinem Haus und unterwegs. „Zuhause habe ich alles, was ich brauche, also skizziere ich oft grobe Ideen und bringe dann im Studio alles zu Ende. Sobald der Sound meiner Idee begonnen hat, kann ich bei Bedarf auch Änderungen vornehmen.“ Der Kontakt zum Label kam auf persönlicher Ebene zustande: „Ich habe Sol Selectas-Gründer Sabo vor einiger Zeit in Los Angeles kennengelernt, als mein Gastgeber Anton Tumas von Subtract mich zu Sabos Geburtstagsfeier mitnahm. Ich ziehe es immer vor, wenn man jemanden persönlich kennenlernt. Es ist es viel einfacher, eine Stimmung zu bekommen, und du wirst in Kontakt kommen und Ideen austauschen. Ungefähr ein Jahr nachdem ich mich zufällig getroffen habe, habe ich ein #tbt-Bild auf Instagram von uns drei in Sabos DJ-Kanzel gepostet. Kurz darauf kam Sabo zu mir und fragte mich, ob ich an einem Remix für sein Label interessiert wäre.“

Die EP ist ab dem 7. Mai 2018 über Beatport erhältlich.

Tracklist:

01. Zakir – Save The Children
02. Zakir – Save The Children (David Mayer Remix)
03. Zakir – Naa Zambara
04. Zakir – Naa Zambara (Switchdance Remix)