Melodische Elemente und sonnige Vibes – die „Land Of The Blind“ EP von BONDI auf Bar 25 Music

image013

Das Artist-Duo BONDI wird inzwischen von einer immer größeren internationalen Fangemeinde gefeiert. Jam-Sessions, verschiedene Genres sowie das bunte Leben sind dabei die Inspirationen für die beiden Musiker. So ist dies nach „Siel Fiction“ bereits die zweite EP mit drei unvergleichlichen Songs auf Bar 25 Music. Eindrucksvoll klingen bei „Land Of The Blind“ die melodischen Elemente und die in Szene gesetzten Vocals die den Höhepunkt des Tracks bilden. „Mercury“ ist verspielt melodiös und überzeugt mit tiefgängigen Synthie-Chords. „Soliloquy“ bildet dazu den perfekten Abschluss mit sonnigen Vibes, klassischen Deep-House-Elementen und auf den Punkt gebrachten Lyrics. Die unterschiedlichen Einflüsse beider Musiker harmonieren und so bekommen ihre Zuhörer eine starke Produktion aus analogen Instrumenten, Effekten, Synthesizern und eingängigen Vocals.
 
Die EP wird am 6. Juli 2018 via Beatport erscheinen.

BONDI press 1

trndmsk: Woher kam die Idee für die EP? Wo habt Ihr Euch die Inspiration geholt?

BONDI: Die EP spiegelt den Prozess eines Menschen wider, der vom inneren Konflikt und dem Gewissen getrieben irgendwann begreift, dass die Gesellschaft, in der er sich befindet, und die Strukturen auf dieser Wel, alles andere als „normal“ für Ihn sind. Die Inspiration kam aus dem Inhalt der Lyric heraus, in dem wir versuchten, den Gefühlen und dem Denken des Protagonisten ein harmonisches Gesicht zu geben.

Wie und wo ist sie entstanden?

Natürlich wurden die Nummern in der BONDI-Cave geschraubt – unserem gemeinsamen Tonstudio in Friedrichshain.

Wie kam der Kontakt zu Bar25 Music zustande?

Der erste Kontakt wurde über die Veranstaltungsreihe Bordel Des Art hergestellt, die eine Compilation über das Label veröffentlichte und uns mit einem Titel „Maru“ dabei haben wollte. Es folgten danach noch zwei Veröffentlichungen von uns auf Bar25 Music , die „Siel Fiction“ EP und „Fight For Peace“.

Was steht nach der Veröffentlichung bei Euch an? Arbeitet Ihr bereits an weiteren Projekten?

Wir proben und vollenden gerade unser neues Set 2018, welches vollständig das erste Mal auf dem Fusion Festival zu hören sein wird. Es beinhaltet eine Menge neu produzierter Titel aus der BONDI-Feder, die dieses Jahr noch auf Labels wie Bar 25 Music, Einmusika, Stil vor Talent, Dantze und Criminal Bassline veröffentlicht werden. Es stehen noch weiter Shows und Festivals an – wie Warung Beach Club (Brasilien), 3000 Grad Festival, Pangea Festival und mehr.

Tracklist:

01. BONDI – Land Of The Blind
02. BONDI – Soliloquy
03. BONDI – Mercury