Als Vorreiter zum Album – Landhouse gelungenes Set für Pachamama

landhouse

„Das Set hab ich zu Hause gemacht, zwei Tage vor dem Release“, sagt Landhouse über seinen Mix für das Projekt Pachamama. „Der Podcast stand eigentlich als Vorreiter für mein kommendes Album auf Pachamama und enthält auch drei Lieder davon.“ Seine ausgewählten Tracks für das Set sind eine Auswahl der allerneusten, die er vor drei Monaten gemacht hat: „Das Intro ist extra für den Cast gemacht. Der Kontakt zu Pachamama kam dabei über SoundCloud zu Stande. Das Label fragte an, ob wir nicht zusammen n Release machen wollen.“ Einen zu benennen, fällt ihm nicht leicht: „Ein Lieblingstrack ist schwierig, all die Werke sind eigentlich für mich speziell. In DJ-Sets spiele ich fast nur noch eigene Sachen.“ Dennoch haben es ihm „Nana“ von Acid Pauli, Kavinskys „Nightcall“ und „A Day In The Life“ von den Beatles besonders angetan.

Tracklist:

01. Landhouse – Pachamama Intro
02. Landhouse – Hondu
03. Landhouse feat. Sima – Girl
04. Landhouse – Air
05. Landhouse & Zazou – Four White Feathers
06. Landhouse – Ocean
07. Ghost in the Shell 2017 Theme (Landhouse Edit)
08. The Beatles – Eleanor Rigby (Landhouse Edit)
09. Landhouse – Children
10. Landhouse & Steinfels – Quuoo