Atmosphärisch, dunkel und fröhlich – „Angel“ vom Franzosen Assalm

Free_Download_Assalm

„Die Idee kam mir, als ich in Paris einen Spaziergang an der Seine machte“, erinnert sich Assalm, als ihm die Grundidee zur Nummer „Angel“ kam. „Dabei hörte ich viel Instrumentalmusik. Ich dachte daran, einen fröhlichen Track zu produzieren mit einem Klavier, engelsgleichen Stimmen und einem Hauch von Melancholie.“ Der französische Musiker versuchte, die Heiterkeit eines kurzen Moments mit dem Stress, den der urbane Hintergrund einer Stadt mit sich bringt, zu kombinieren. Aufgenommen wurde die Nummer in seinem eigenen Studio in Paris. „Ich spielte zuerst ein paar zufällige Akkorde auf dem Klavier ein. So formte sich dann die Melodie der Nummer.“ Die Nummer bietet er nun als freien Download via trndmsk an: „Ich möchte den Sound mit allen teilen. Ich habe das Gefühl, dass es bei vielen derzeitigen Produktionen an Emotionen mangelt. Musik ist nicht nur dafür da, dass man zu ihr tanzt, sie muss auch gefühlt werden. Besonders ihre Traurigkeit oder Freude – was auch immer.“ Ansonsten veröffentlicht Assalm bald eine EP auf Jet Set Trash Records, einem unabhängigen Musiklabel aus London: „Die EP wird einige Downtempo-Tracks enthalten und eine ähnliche Stimmung wie „Angel“ haben – atmosphärisch, dunkel und fröhlich.“

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)