Auf einer Reise – GiZ und ihr Mitschnitt aus dem Sisyphos

giz

Foto: GiZ

„Ich hatte eine Idee“, sagt GiZ, wenn sie zu ihrem Mitschnitt im Berliner Club Sisyphos gefragt wird. „Ich wusste, dass ich die Leute auf eine Reise mitnehmen würde, anstatt nur einen Track nach dem anderen zu spielen. So klischeehaft sich das auch anhört, das ist es, was ich gerne tue, wenn ich spiele.“ Eigentlich wollte sie ein dreistündiges Set spielen: „Aber der DJ nach mir war etwas spät dran. Ich habe am Ende vier Stunden gespielt.“ Für sie sei ihr Gig einer der schönsten Morgen gewesen, den sie bisher hatte: „Ich behalte die Erinnerungen in meinem Herzen.“