Jackin‘ House trifft auf Techno – Daniel James veröffentlicht seinen Track „Deevah“

Deevah_Cover01

Daniel James präsentiert seine neueste Veröffentlichung: „Deevah“. Der Track besteht aus Jackin‘, euphorischem House und tollem Techno. „Ich hatte schon immer eine tiefe Vorliebe für die Jackin‘ Vibes der New Yorker House-Musik und wollte etwas schaffen, das diesen Sound in eine kältere Lagerhausatmosphäre bringt. Der Fleischverpackungsbezirk trifft auf Berghain sozusagen“, sagt James über die Nummer. All seine Produktionen werden bei ihm zu Hause geschrieben, gemischt und gemastert – und zwar mit einem sehr minimalen Setup: „Ich gehe ein paar verschiedene Wege, wenn es darum geht, ein Musikstück zu starten, aber ich versuche immer, mit einer Form der Inspiration zu beginnen, bevor ich überhaupt meinen Laptop öffne.“ Die Nummer wird auf seinem eigenen Label, Le Nouveau Romantiques Records, herauskommen. „Ich hatte eine Weile daran herumgebastelt und nachdem ich ein großartiges Feedback von mehreren DJs erhalten hatte, wusste ich, dass es Zeit war, es zu veröffentlichen.“

Tracklist:

01. Daniel James – Deevah

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)