Immer weiter – Luca Olivotto veröffentlicht sein Debütalbum „Keep On“

Bildschirmfoto 2019-01-04 um 13.57.24

Vier Monate saß Luca Olivotto an seinem nun fertiggestelltem Album. „Seit Anfang Sommer habe ich 70 Tracks produziert“, erzählt der Musiker aus Südtirol. Elf der Werke haben es nun auf den Longplayer geschafft. Der Titel der Kollektion: „Keep On“. „Ich habe diesen Titel fürs Album ausgewählt, weil es verschiedene Bedeutungen haben kann“, so der Musiker. Es sollte immer weiter gehen im Leben und man sollte gegen seine Unsicherheiten kämpfen, sagt der Techno-Produzent. Die Idee für sein erstes Album kam ihm schon vor einem Jahr. „Jeder Track ist mit einem Erlebnis, einer Situation oder sogar mit Gegenständen verbunden, die ich im Laufe des Jahres 2018 erlebt oder gesehen habe. Sie haben mich in verschiedene Clubs in Berlin beeindruckt.“ Aufgenommen wurden die Werke in seinem Studio und wurden hauptsächlich mit Korg Prologue, Tr- 08, Yamaha CSX1 und Ableton produziert. Das Feedback sei bislang sehr gut gewesen: „Ich bin richtig glücklich, wenn Acts wie der Panorama Bar-Resident Roi Perez mir positives Feedback geben.“ Erscheinen wird das Album am 7. Januar 2019 auf Endless Music und ist via Beatport erhältlich.

Tracklist:

01. Satisfaction
02. Consciousness
03. Evil Me
04. New Era
05. Club Horses
06. Wheel Of Fortune
07. Deal With It
08. Vienna
09. Keep On
10. Dazed
11. Black Gloves